Handwerker Bereich Sanitär

Ortsansässige Handwerker, insbesondere Sanitär Gewerke, haben es scheinbar nicht mehr nötig einen Auftrag anzunehmen wie z. B. Badumbau von Wanne auf Dusche!?

Entweder haben sie schon genug verdient, oder sie sind nur noch auf Großbaustellen scharf, wo es das meiste Geld zu verdienen gibt.

Hier in Langen hatte ich 2 Gewerke angerufen und darum gebeten, mir einen Kostenvoranschlag für mein Bad zu machen. Die eine Firma hat sofort abgewinkt, kein Interesse und die andere hat zwar erst ganz euphorisch getan und mir auch schon gleich mitgeteilt dass sie um einiges teurer sein werden, als das Angebot was ich schon hatte. Aber ein Kostenvoranschlag kam nie bei mir an und bei Nachfrage, wurde mir geantwortet, dass sich das nicht lohnen würde.

Da fehlen einem doch die Worte.

Mein Wunsch Badumbau

Seit 34 Jahren lebe ich schon in der gleichen 1-Zimmerwohnung. Bis dato hatte ich 3 Vermieter. Die erste Vermieterin war super, die zweite auch, bis auf ein paar Kleinigkeiten, die aber meistens schnell ausgeräumt waren. Doch mit meinem 3. Vermieter habe ich voll die A….karte gezogen.

Seit einem Jahr bin ich mit diesem Mann am debattieren, wegen dem Umbau von Badewanne zur Dusche. Da ich Pflegegrad 2 habe, bekomme ich einen Zuschuss von der Pflegekasse und den Rest hätte ich finanziert. Das heißt mein Vermieter braucht dafür keinen Cent zu bezahlen und trotzdem legt er mir immer wieder Steine in den Weg.

Ich hatte eine Firma ausfindig gemacht, die in 8 Std. die Badewanne entfernt, eine Duschtasse einsetzt und statt Kacheln eine Umkleidung rundherum macht. Hinzu käme dann noch eine klappbare Glastüre, also alles perfekt.

Aber nein, dass passt meinem Vermieter nicht, in seinen Augen wäre das keine Fachfirma und ich müsste einen ortsansässigen Handwerker beauftragen. (Dazu mehr in dem heutigen späteren Post.)

Außerdem möchte er es schriftlich haben, dass ich nach einem Auszug alles wieder rückgängig machen soll, also Dusche raus, Badewanne wieder rein und neu kacheln.

Der Mann ist nicht sauber im Kopf, er zahlt keinen Cent und stellt Ansprüche. Außerdem begreift er überhaupt nicht, dass er damit seine Wohnung aufwertet. Aber er war auch vorher schon nie bereit gewesen, irgendetwas an dieser Wohnung zu machen, geschweige etwas zu investieren.

Nichts wie Ärger habe ich mit diesem Menschen, dass einzige was mich hier an dieser Wohnung hält ist der geringe Mietpreis und den kann er auch so schnell nicht extrem erhöhen. Pech gehabt, blöder A….

Nun muss ich weiterhin in die beschwerliche Wanne steigen um zu duschen, auch wenn es von mal zu mal ein Risiko ist.

Seniorenhilfe Verein

Echt super, ich bin zwar schon viele Jahre zahlendes Mitglied in diesem Verein, habe die Hilfe aber kaum in Anspruch genommen. Doch jetzt, wo wir in Quarantäne sind und die Wohnung nicht verlassen dürfen, können wir nicht einkaufen gehen.

Also habe ich gestern Morgen dort angerufen und nach gefragt, ob sie jemanden hätten, der für uns einkaufen geht und siehe da, sofort war Hilfe da.

Ein Herr, der früher schon für meine verstorbene Nachbarin einkaufen war hat sich direkt mit mir in Verbindung gesetzt. Ich habe ihm dann meine Einkaufsliste über Whatsapp geschickt und alles hat super geklappt, die Einkäufe sind da und bis auf ein paar Kleinigkeiten, die gefehlt haben, war alles OK.

Impfung

Am Sonntag, den 25.04.21 war mein 1. Impf-Termin, die 2. Impfung erfolgt am 06.06.21.

Hierzu gibt es noch folgendes zu sagen. Es war zwar viel los dort in Heusenstamm im Impfzentrum, aber es lief alles super fließend ab. Routiniert von Anfang bis Ende. Alle Mitarbeiter/innen sehr freundlich und informativ.

Diese Menschen haben echt ein großes Lob verdient.

20210425_211746

Hier noch einige Hinweise über die Impfstoffe und die neuen Corona-Regeln im Kreis Offenbach.

20210423_141610

Screenshot_20210428-133904_WhatsApp

Nachtrag zum Matjes

Wie ihr ja wisst habe ich mich über den vergammelten Matjes beschwert und die Resonanz war super. Sofort hat der Filialleiter auf meine Mail positiv reagiert. Wir haben anstelle des Kaufpreises, wunderbare Lachsscheiben bekommen, die köstlich waren. Außerdem wurde mein Mann noch von einer sehr kompetenten Fischverkäuferin beraten.

Die Beschwerde hat sich doch wieder voll rentiert.

Würdet ihr den essen?

Ich hatte mich so auf Matjes gefreut und dann dies.
Total schleimig, matschig. Hatte nichts mit einem frischen, knackigen Matjes zutun.
Wenn man nicht aufpasst beim Einkauf, bekommt man so etwas angedreht.
Aber das lass ich nicht auf mir sitzen, habe mich schon per Mail beim Discounter beschwert, bin gespannt, was mir geantwortet wird.

Inzidenz

Ich versteh die Welt nicht mehr und frage mich, wieso sind die Inzidenz-Zahlen wieder am steigen? Wir hatten fast 4 Monate einen Lockdown und die Zahlen waren gesunken. Jetzt vor den ganzen Lockerungen steigen die Zahlen wieder massiv in die Höhe. Was soll denn dann passieren, wenn alles wieder gelockert ist, die Geschäfte, Lokale öffnen und die ersten Flugreisen nach Mallorca losgehen? Dann kommen wir bald gar nicht mehr aus dem Lockdown heraus? Ich schaue mir täglich die folgende Karte an und sehe unter anderem dass so mancher Landkreis seine Inzidenz-Werte überhaupt nicht in den Griff bekommt. Das ist mir einfach unerklärlich.

Und noch eine Lobeshymne

Letzthin habe ich mich mal bei der Schaumstation wegen dem Duschbrocken Maxi Minze gemeldet und ihnen mitgeteilt, dass ich es sehr bedauerlich finde, dass der Duschbrocken zwar schäumt und toll duftet, nur eben auf der Haut duftet er nicht und das ist doch sehr schade. Daraufhin haben die sofort reagiert und sich entschuldigt. Zu guter Letzt, haben sie mir einen neuen Duschbrocken zugesendet, worüber ich mich sehr gefreut habe. Dieses Entgegenkommen finde ich lobenswert und darum sage ich DANKESCHÖN.

20200802_155707

Ich sag Danke

Seit vielen Jahren kaufe ich dieses Fluid, denn es ist sehr praktisch gerade im Terminkalender, wo man ja immer mal was ändern muss. Es deckt gut und trocknet vor allem sehr schnell.

Nun kaufte ich vor geraumer Zeit eine neue Flasche und stellte schon beim Öffnen fest, dass der kleine Schwamm gar nicht richtig auf dem Stift saß, außerdem klumpe das Fluid trotz mehrmaligem Schütteln.

20200714_184451[1]

Daraufhin schrieb ich die Firma an und teile ihnen meine Entdeckungen mit.

Sie schrieben zurück, sie könnten das nur überprüfen, wenn ich die Flasche an sie zurück schicken würde.

Das war mir einfach zu umständlich, da ich ja schon ein Foto mitgeschickt hatte. Also schrieb ich erneut, dass ich nicht einsehen würde extra deswegen zur Post zulaufen und würde deshalb die Marke und die Firma wechseln.

Einige Tage später kam ein großer Briefumschlag mit einem Entschuldigungsschreiben und einer ganz neuen Flasche.

Wow, da war ich aber doch baff und habe mich sehr gefreut.

Daumen hoch und Dankeschön.

Sehr gefreut

Ja, ich habe mich mal wieder sehr gefreut, obwohl es ja Anfangs eine kleine Enttäuschung war. Und zwar geht es hier um einen verdammt leckeren Ziegenrahm, der dieses Mal eine recht große Luftblase enthielt.

20200712_101649

Ich habe die Firma darüber informiert und Sie haben sich nicht nur entschuldigt, sondern mir den Kaufpreis mit ganz tollen Briefmarken zurück erstattet. Das ist kulant und sehr lobenswert. Daumen hoch!

20200728_164140[1]