Rezept Idee 36 – Fruchtiger Hokkaido mit Ziegenkäse

Zutaten:

  • 1 kleinen Hokkaidokürbis
  • 1 Apfel
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 kleines Stückchen Ingwer
  • 1 Päckchen Ziegenkäse
  • Öl
  • Salz, Pfeffer

Kürbis waschen vierteln und entkernen, dann in kleine Stücke schneiden. Den Apfel waschen, vierteln und auch entkernen. Ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Von einer Ingwerwurzel ein Stückchen abschneiden, schälen und ganz klein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und auch klein schneiden.

Alles zusammen in eine Pfanne geben mit etwas Öl beträufeln, salzen und pfeffern und bei geschlossenem Deckel ca. 10-15 Min schmoren lassen, bis alles bissfest aber gar ist. Zwischenzeitlich den Käse würfeln und kurz vor dem Garpunkt zu den anderen Zutaten dazu geben.

10.04.17 Kürbis, Apfel, Ziegenkäse

Rezept Idee 35 – Chicoree mit Apfel und Nüssen

Zutaten:

  • 2 Chicoree
  • 1 Apfel
  • 1 handvoll Walnüsse
  • Zucker
  • Butter

Chicoree von den äußeren Blättern befreien, den unteren Bereich des Chicorees abschneiden, waschen und halbieren. In der zwischen Zeit Butter in der Pfanne auslassen und Zucker dazu geben. Nun die Chicoreehälften in die Pfanne legen und leicht karamellisieren. Zwischenzeitlich den Apfel schälen, entkernen und in Viertel schneiden. Den Chicoree auf einen Teller anrichten, die Apfelspalten und die Nüsse ebenfalls karamellisieren und dann über den Chicoree verteilen.

29.03.17 Chicorree mit Apfel u. Nüssen

Das Ei hatte ich noch vom Vormittag und habe es mir dazu gelegt.

Noch zwei Kochrezepte

Rezept Idee 33 – Rapunzel mit Mozzarella

Zutaten:

  • 1 Schale Rapunzel
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 125 g magere Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Eßl. Öl
  • Salz, Pfeffer, Salatkräuter und süße Chilisauce

Rapunzel (Feldsalat) waschen, aussortieren und in ein Sieb zum abtropfen geben. Die Kugel Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und mit den Speckwürfeln in einer kleinen Pfanne mit etwas Öl anschwitzen, so das die Zwiebel glasig werden und der Speck leicht gebräunt ist. Den Feldsalat in eine Schüssel tun, die Zwiebeln, Knoblauch und Speck warm dazu geben. Den Mozzarella in Würfel schneiden und auch dazu geben. Dann noch etwas würzen und die süße Chilisauce untermischen.

 12-02-17-feldsalat-mit-mozzarella

Rezept Idee 34 – Spinat mit Hackfleisch

Zutaten:

  • Kleiner Beutel frischen Spinat (Tafel)
  • 250 g frisches Rinderhack
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Eßl. Öl
  • Salz, Pfeffer

Den Spinat aussortieren, kurz waschen und dann gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch zerkleinern und in einer Pfanne mit dem Öl anschwitzen. Das Rinderhack dazugeben und alles schön anbraten. Anschließend den Spinat dazutun und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rollei Rollei

Kochrezepte

Rezept Idee 31 – Gemüse gebunden mit Kochkäse

Zutaten:

  • 1 Kohlrabi (Tafel)
  • 1 Pastinake (Tafel)
  • 2 Möhren (Tafel)
  • 1 Fenchelknolle (Tafel)
  • 1 Eßl. Rapsöl mit Buttergeschmack
  • ½  kleine Tasse Wasser
  • Salz, Pfeffer, Liebstöckel, Salbei
  • 2 Eßl. Kochkäse (Tafel)

Das ganze Gemüse putzen, schälen und waschen. Öl in eine heiße Pfanne geben und das Gemüse zufügen und etwas Wasser dazugeben. Deckel auf die Pfanne und das Gemüse schmoren, bzw. dämpfen. Nach dem Garpunkt das Gemüse würzen und dann den Kochkäse unterrühren. Das ist alles und schmeckt sehr gut.

29-01-17-gemuse-mit-kochkase

Rezept Idee 32 – Antipasti mit Mozzarella

Zutaten:

  • 1 Aubergine (Tafel)
  • 1 Zucchini (Tafel)
  • 1 gelbe Paprika (Tafel)
  • 1 rote Paprika (Tafel)
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Öl
  • Salz

Viel Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Zwischenzeitlich das Gemüse waschen. Ich habe die Paprika zum Teil geschält, genauso wie die Zucchini und die Aubergine. Paprika vierteln, Aubergine und Zucchini in Scheiben schneiden und dann über das ganze Gemüse etwas Salz streuen. Dann alles nach einander in dem heißen Öl ausbraten. Auf Küchenkrepp legen und mit einem anderen Küchenkrepp von oben das Öl abtupfen. Das Gemüse auf einen Teller anrichten, den Mozzarella in Scheiben schneiden und dazu legen. Dazu kann man Baguette reichen.

04-02-17-antipasto-mit-mozarella

Rezept Idee 30 – Fleischwurst-Kloßteig süßsauer

Zutaten:

  • ½ Beutel Kloßteig (Tafel)
  • Klein gehackte und eingefrorene Petersilie, Schnittlauch (Tafel)
  • 1/3 von einer Fleischwurst (Tafel)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl
  • Salz
  • 2 Eßl. Chili süßsaurer Sauce

Salzwasser aufsetzen und zum kochen bringen. Klöße formen. Die Außenhaut der Fleischwurst abziehen und die Wurst in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch schälen und klein schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, die klein geschnittenen Zutaten hinein geben, auch die Kräuter. Alles etwas anbraten und schmoren lassen. Zum Schluss noch die Chili süßsaure Sauce hinzufügen und abschmecken. Die Klöße im Salzwasser garen und dann auf dem Teller mit den anderen Sachen anrichten.

28-01-17-fleischwurst-klosteig-sussauer

Rezept Idee 29 – Knödel mit Schwammerln

Zutaten:

  • 5 große Champignons (Tafel)
  • 125 g kleine rohe Schinkenwürfel (Tafel)
  • ½ Beutel Kloßteig (Tafel)
  • 6 Stangen Frühlingszwiebeln (Tafel)
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Rapsöl mit Buttergeschmack

Aus dem Kloßteig Klöße formen, in der Zwischenzeit gesalzenes Wasser im Topf zum Kochen bringen. Frühlingszwiebeln säubern, waschen und klein schneiden. Etwas Öl in eine heiße Pfanne geben, Schinkenwürfel und Frühlingszwiebeln hinzufügen und anrösten. In das kochende Salzwasser die Klöße geben und ca. 15 Min. köcheln lassen bis sie oben schwimmen. Nun die gesäuberten und klein geschnittenen Pilze in die Pfanne dazu geben und bei starker Hitze schön anbraten. Anschließend mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Klöße aus dem Wasser abseihen, auf den Teller legen und die gebratenen Pilze darüber geben.

24-01-17-lecker-essen

Rezept Idee 28 – Bunte Paprika-Pfanne mit Quark-Mayonnaise

Zutaten:

  • 1 rote Paprika (Tafel)
  • 1 gelbe Paprika (Tafel)
  • 1 orange Paprika (Tafel)
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln (Tafel)
  • 2 Sch. Kochschinken (Tafel)
  • 1 Eßl. Olivenöl
  • 1 Becher Frühlingsquark (Tafel)
  • 1 Eßl. Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer

Die Paprikaschoten waschen, die Kerne entfernen und klein schneiden. Mit den Frühlingszwiebeln ebenso verfahren. In eine Pfanne Öl geben und heiß werden lassen. Dann das Gemüse und den klein geschnittenen Schinken hinzugeben, leicht anschwitzen, würzen mit etwas Salz und Pfeffer und bei geschlossenem Deckel dünsten, bis das Gemüse gar ist. In der Zwischenzeit den Frühlingsquark mit der Mayonnaise verrühren. Das Gemüse auf einem Teller anrichten und den angerührten Quark darüber geben.

18-01-17-paprika-pfanne-mit-quark

Rezept Idee 27 – Gemüse-Obst-Salat

Zutaten:

  • ½ Fenchel Knolle (Tafel)
  • 1 Mandarine (Tafel)
  • 1 Kaki (Tafel)
  • 1 Eßl. Süße Chilisoße

Fenchel Knolle waschen, halbieren und dann ganz fein schneiden. Mandarine schälen, auseinander neben und die einzelnen Teile nochmals durchschneiden. Die Kaki ebenfalls schälen und in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mischen und mit der süßen Chilisoße verrühren.

Rollei Rollei

Rezept Idee 26 – Backofen Gegartes Gemüse mit Huhn

Zutaten:

  • 1 kleinen Blumenkohl (Tafel)
  • 1 Lauchstange (Tafel)
  • 1 große Frühlingszwiebel (Tafel)
  • 2 Möhren (Tafel)
  • 2 Hühnerbrüste
  • 1 Becher Sahne
  • Geriebenen Käse
  • 1 kleiner Würfel Knoblauchbutter
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Das Gemüse säubern und waschen. Alles kurz in heißes Wasser geben für ca. 5 Min. Danach in ein Sieb abschütten. Auflaufform mit einem Teil der Butter einfetten. Gemüse in die Auflaufform schichten und den Rest Butter als kleine Flöckchen darüber verteilen. Alles noch mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sahne auch etwas würzen, die klein geschnittenen Hühnerbrüste dazu geben und alles über das Gemüse gießen. Den Backofen auf 180° vorheizen, dann die Auflaufform auf die mittlerer Schiene stellen und alles ca. 45 – 60 Min. garen lassen. Ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit den geriebenen Käse darüber verstreuen und dies überbacken, bis eine schöne braune Kruste entstanden ist.

10-12-16-auflauf-mit-huhn

Rezept Idee 25 – Exotischer Blumenkohl

Zutaten:

  • 1 kleinen Blumenkohl (Tafel)
  • 1 Granatapfel (Tafel)
  • 125 g rohe Schinkenwürfel (Tafel)
  • Öl
  • Salz

Blumenkohl entblättern, Strunk heraus schneiden und in kleine Röschen zerteilen, abbrausen. Diesen in einen Topf mit etwas Salzwasser geben und fast gar kochen. In einer Pfanne mit etwas Öl die Speckwürfel anbraten, den fast garen Blumenkohl – nachdem man das restliche Wasser abgeschüttet hat – in die Pfanne dazu geben und auch leicht anbraten. Zwischenzeitlich den Granatapfel teilen und die Kerne herauslösen.

Blumenkohl-Speck-Gemisch auf einen Teller geben und die Granatapfelkerne darüber geben. Fertig.

Rollei Rollei