1000 Fragen an mich selbst 261 / 270

1000 Fragen an mich selbst

Ich hab da mal was vom Stresemann übernommen und zwar die 1000 Fragen an mich selbst.
Ich werde mir jetzt hin und wieder so ungefähr 10 Fragen stellen, bis ich alle 1000 beantwortet habe.

  • 261 | Über welche Themen unterhältst du dich am liebsten?
  • Über alles was Freude bereitet.
  • 262 | Kannst du leicht Fehler eingestehen?
  • Ja
  • 263 | Was möchtest du nie mehr tun?
  • Gewicht zunehmen…
  • 264 | Wie ist dein Gemütszustand üblicherweise?
  • Kommt auf die Tageszeit an…
  • 265 | Sagst du immer die Wahrheit?
  • Notlügen sind erlaubt…
  • 266 | Was bedeutet Musik für dich?
  • Ab und zu höre ich ganz gerne Musik, muss aber nicht ständig und täglich sein.
  • 267 | Hast du schon einmal einen Weinkrampf vorgetäuscht?
  • Quatsch, bin doch keine Schauspielerin.
  • 268 | Arbeitest du gern im Team oder lieber allein?
  • Alleine ist mir lieber.
  • 269 | Welchen Fehler verzeihst du dir immer noch nicht?
  • Das ich für wichtige Personen in meinem Leben zu wenig Zeit hatte.
  • 270 | Welche Verliebtheit, die du empfindest, verstehst du selber nicht?
  • Blöde Frage…

Nudeln mit einer raffinierten Sauce

Zutaten für die Sauce

  • 1 Becher Sahne
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 2 Päckchen vor gekochte Garnelen
  • ½ Glas Kapern
  • 4 Teel. Olivenpaste
  • 1 Teel. Sambal Oelek
  • Basilikum, Oregano

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Sahne und gestückelte Tomaten in einen Topf geben mit den Kräutern, Olivenpaste, Sambal Oelek und den Kapern würzen. Das ganze kurz aufkochen, die vor gekochten Garnelen dazu geben und ca. 5 Min. ziehen lassen. Sauce über die Nudeln geben mit glatter Petersilie garnieren und fertig ist ein köstliches Essen.

20230113_194617

Glas der schönen Erinnerung 2023

Ich habe mir ein altes Schraubglas genommen und sammele darin meine schönsten Erinnerungen von diesem Jahr. Jede Woche werde ich einen Zettel drin verwahren mit den kleinen Momenten des Glücks, der kleinen Wunder und der Freude. Am Jahresende kann ich mir dann die schönen Erinnerungen noch einmal vor Augen halten.

20230102_221208

Weihnachtskarten

Wenn man selber keine Karten mehr schreibt, dann muss man sich nicht wundern, warum andere auch nicht mehr schreiben. Aber wenn dann doch zu besonderen Anlässen, wie z. B. Weihnachten welche im Briefkasten liegen, dann freut man sich doppelt.

20230107_150913

Rückblick: September 2022 / Odenwald

An einem wunderschönen Septembertag sind mein Mann und ich ganz spontan nach 2 Vormittagsterminen in den Odenwald gefahren. Ziel war die Molkerei Hüttenthal, wo wir uns bei einem Picknick gemütlich niederließen.

Anschließend sind wir kreuz und quer durch den Odenwald nach Hause zurück gefahren.

Krönender Abschluss war dann noch ein Abendessen bei unserem Griechen in Dreieichenhain.

Fundstücke 2022

Unsere Fundstücke aus dem Jahr 2022 sind jetzt nicht so berauschend, aber immer hin sind es 51 Cent mehr als im Vorjahr. Übers Jahr hat mein Mann beim Einkaufen, auf der Straße Münzen und Pfandflaschen gefunden, die uns für die Urlaubskasse 8,80 Euro eingebracht haben.