Momentaufnahmen von Bad Arolsen

Am 18.11.18 waren wir auf dem Friedhof in Mengeringhausen und haben Gestecke aufs Grab meiner Eltern, Tante und Freundin gestellt. Dabei habe ich unsere uralte Friedhofslinde mit ihrem kahlen Geäst fotografiert.

Unter dem blauen Himmel fuhren wir zurück nach Bad Arolsen, erst zur Tankstelle…

…dann zu meinem Sohn in der Großen Allee.

Auf der Rückfahrt am 19.11.18 fuhren wir eine andere Strecke bis zum Edersee, so dass ich dieses Bild im Vorbeifahren knipsen konnte. Ja, das ist der Edersee, ausgetrocknet und grün bewachsen.

Der ausgetrocknete Edersee

Advertisements

Außen hui aber innen, na ja.

Während der 2 Tage, die wir im November in Bad Arolsen waren, haben wir dieses Mal in einer Hotel / Pension genächtigt. Wirklich schönes Haus, was uns aber innen erwartete, da haben wir doch echt gestaunt. Nicht nur viele Dekorationen alt und neu, sondern auch viel Schmutz. Das konnten auch die Badfließen nicht mehr wett machen. Das erste Zimmer war bestimmt seit Wochen nicht mehr sauber gemacht worden also Umzug in ein zweites Zimmer und auch da konnten wir auch nur na ja sagen. Obwohl sich die Pensionswirtin tausendmal entschuldigt hatte und das erste Zimmer gleich am nächsten Tag selber gründlich gereinigt hatte, steht unser Entschluss fest, in diesem Hause werden wir sicherlich nicht mehr übernachten.

Familie besucht

Nach der Fahrt am 17.11.18 durch Raureif und einem schönen Sonnenaufgang wurden wir bei meinem Bruder und Schwägerin in Bad Arolsen mit einem tollen Frühstück verwöhnt.

Danach habe ich mich ein bisschen bei den beiden in der Wohnung umgeschaut, wie schön sie alles schon für Weihnachten geschmückt hatten.

Euch allen wünsche ich frohe Weihnachten und gemütliche Stunden im Kreise der Familie.