108. Sonntagsgruß

Am Wochenende soll es regional zwar Regen geben, aber ansonsten wieder Temperaturen um die 30 Grad. Daher sucht euch ein schattiges Plätzchen, wo auch immer und lasst einfach mal die Seele baumeln. In diesem Sinne einen schönen Sonntag.

Balkon im Wandel

Unser Balkon verändert sich immer wieder, was zumindest die Pflanzen betreffen. Da geht mal was ein und etwas Neues kommt hinzu. Die Jahreszeiten spielen auch immer eine Rolle dabei. Mal blüht was, mal nicht. Mal sind die Bäume kahl – nicht nur im Winter – sondern auch weil ich Radikalschnitt gemacht habe. Und auch Wunder können geschehen.

Im Frühjahr hatten wir in 2 kleinen Balkonkästen Peperonisamen ausgesät. Doch durch die anfängliche Kälte tat sich überhaupt nichts. 2 Monate später bekam mein Schatz 2 Tüten Samen einer Blumenwiese geschenkt. Die hat er dann in die beiden Blumenkästen verteilt. Langsam aber sicher kam dann auch das erste Grün und die ersten Blüten und auf einmal sahen wir wie ganz dicht beieinander aus der Blumenwiese heraus 8 Peperonipflanzen emporwuchsen. Nun sind wir sehr gespannt, ob wir auch wieder Peperonis ernten können.

Frühstück unter blauem Himmel

Kleines Familientreffen nach langer Zeit mit dem Bruder und seiner Frau von meinem Schatz. Dazu hatte ich das Cafe Kaffeefahrt in Neu-Isenburg ausgewählt. An einem sonnigen Tag Anfang Juli trafen wir uns da unter blauem Himmel und genossen das leckere Frühstück bei unterhaltsamen Gesprächen.

1000 Fragen an mich selbst 201 / 210

1000 Fragen an mich selbst

Ich hab da mal was vom Stresemann übernommen und zwar die 1000 Fragen an mich selbst.
Ich werde mir jetzt hin und wieder so ungefähr 10 Fragen stellen, bis ich alle 1000 beantwortet habe.

  • 201 | Wie gut kennst du deine Nachbarn?
  • Wie man sich halt so kennt, wenn man keinen persönlichen Kontakt pflegt.
  • 202 | Hast du oft Glück?
  • Im Lotto nicht.
  • 203 | Von welcher Freundin unterscheidest du dich am meisten?
  • Von meiner Besten…
  • 204 | Was machst du anders als deine Eltern?
  • Ich nimm mir das was mir zusteht…
  • 205 | Was gibt dir neue Energie?
  • Eine Mütze Schlaf…
  • 206 | Warst du in der Pubertät glücklich?
  • Bis auf die Pickel ja…
  • 207 | Wann hast du zuletzt eine Nacht durchgemacht?
  • Silvester 1996 / 1997
  • 208 | Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?
  • Vom Lottogewinn…
  • 209 | Blickst du oft um?
  • Ich blicke voraus…
  • 210 | Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?
  • Das werde ich auch hier gerade preisgeben!

Green Trick

Jetzt fragt ihr euch was das wohl ist?

Das sind Grasnelken oder auch grüne Bartnelken, sie entwickeln keine Blüte und bleiben grün. Man kann sie wunderbar zu anderen Blumen geben als hervorstechendes Grün oder einfach so in eine Vase stellen. Ich finde sie sehen toll aus.

Bremerhaven über Bad Arolsen nach Langen

Nach einem Frühstück in Bremerhaven ging es dann los Richtung Heimat. Die nun folgenden Fotos habe ich auf unserer Heimreise aus dem fahrenden Auto heraus fotografiert.

Virus

Mich hat ein Virus im Darm fast die ganze Woche aus den Latschen gekippt. Die meiste Zeit im Bett verbracht und mich mit Tee und Zwieback ernährt. Seit gestern geht es wieder aufwärts.

20220515-WA0005