Anatolischer Weißkohlauflauf

Zutaten:

  • ½ Weißkohl etwa 750 g
  • Butter
  • 150 ml Fleischbrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g Lammhackfleisch oder Rinderhackfleisch
  • 3 Eßl. Tomatenmark
  • 150 g Schafskäse
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver oder Baharat

Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in Streifen schneiden und waschen.

Butter erhitzen und die Weißkohlstreifen unter rühren darin anbraten. Mit Baharat würzen oder eben mit den anderen Gewürzen. Nun die Hälfte der Brühe angießen und den Kohl zugedeckt ca. 20 Min. schmoren lassen.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Erneut etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und ebenfalls anbraten, mit Baharat würzen und ca. 10 Min. gut durchbraten. Den Backofen auf 175 C vorheizen. Den Kohl und das Hackfleisch in eine Auflaufform füllen, die restliche Brühe mit Tomatenmark verrühren und über die Kohl-Hackfleischmasse gießen. Schafskäse zerbröckeln und darüber verteilen. Nun die Eier mit der Milch verquirlen, etwas salzen und pfeffern und ebenfalls über den Auflauf gießen.

Im Ofen bei 160 C Umluft auf der unteren Schiene ca. 30 Min. backen.