Kartoffelklöße gefüllt mit Trockenobst mit einer Zwiebel-Speck-Sahne-Sauce

Zutaten:

  • 1 Tüte fertigen Kartoffel-Kloß-Teig halb und halb
  • 200 g oder nach Belieben Trockenobst
  • 2 Liter Wasser
  • 175 g gewürfelten Speck
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Etwas Sahne
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin

Den fertigen Kloßteig gut durchkneten, dann ca. 4 – 6 Klöße formen. In jeden Kloß das Trockenobst einarbeiten.

Das Wasser salzen und aufkochen, die Klöße hinein geben und kurz aufsprudeln lassen. Dann bei kleinerer Hitze die Klöße ca. 20 – 25 Min ziehen lassen.

Zwischenzeitlich Öl in eine Pfanne geben, den gewürfelten Speck, so wie die klein geschnittenen Zwiebeln dazu geben und gut anrösten. Anschließend Sahne hinzugeben und etwas einköcheln lassen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken.

Klöße nach der Garzeit auf einem Teller anrichten und die Zwiebel-Speck-Sahne-Sauce darüber verteilen.

20220126_201621

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..