Hähncheninnenbrustfilet mit Kartoffeln und Flower Sprouts

Zutaten:

  • 1 Packung Hähncheninnenbrustfilet
  • Kokosraspeln oder feingeschnittene Stückchen
  • 2 – 3 Teel. Rote Curry Paste
  • 2 Teel. Tahin (Sesampaste)
  • Sojasauce
  • Koriander
  • Kurkuma
  • Paprikapulver
  • Knoblauchzehe
  • 4 – 5 Kartoffeln
  • Eine Tüte Flower Sprouts (frisch vom Markt)
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Die Hähnchenfilets kleinschneiden und mit Kokosraspeln, Curry Paste, Tahin, Sojasauce Koriander, Kurkuma, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Öl marinieren.

Zwischenzeitlich die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Flower Sprouts kurz waschen und den Stielansatz etwas abschneiden.

Nun die Hähnchenfilets in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und an die Seite stellen. In die Pfanne nun die Kartoffelwürfel geben, würzen mit roter Curry Paste, Salz, Pfeffer und Paprikapulver und leicht anrösten. Nach ca. 10 Min. die Flower Sprouts dazugeben und nun alles bei geschlossenem Deckel noch mal ca. 10 – 15 Min. schmoren lassen. Dann das Hähnchenfleisch dazu geben, gut umrühren und eventuell noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

20211213_192143

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..