1000 Fragen an mich selbst 81/90

1000 Fragen an mich selbst

Ich hab da mal was vom Stresemann übernommen und zwar die 1000 Fragen an mich selbst.
Ich werde mich jetzt hin und wieder so ungefähr 10 Fragen stellen, bis ich alle 1000 beantwortet habe.

81 | Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Sitzen.

82 | Was hat dich früher froh gemacht?
Zwischen 19 – 23 Jahren die Disco Besuche.

83 | In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
In Hosen fühle ich mich am wohlsten. Ich mag rote und schwarze Kleidung.

84 | Was liegt auf deinem Nachttisch?
Nichts, außer der Lampe, dem Wecker und einem Glas mit geschenkten Herzen.

85 | Wie geduldig bist du?
Bis mir die Geduld reißt.

86 | Wer ist dein gefallener Held?
Ich kenne keinen gefallenen Helden.

87 | Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Nein

88 | Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Beate

89 | Meditierst du gern?
Nein

90 | Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Ich warte den nächsten Tag ab und schaue wie es weiter geht.

5 Gedanken zu „1000 Fragen an mich selbst 81/90

  1. Ich mach mal mit und beantworte die Fragen hier:
    81 | Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
    Ich würde mich um eine Tätigkeit in der Gefängnisbibliothek bemühen. Außerdem viel gehen und an Sport im Freien teilnehmen.

    82 | Was hat dich früher froh gemacht?
    Wenn ich ein Rezept/Nahrungsmittel etc. gefunden habe, das mich gesund erhält. Das machte mich high.

    83 | In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
    Schlankmacherhosen und weite Shirts oder Pullover.

    84 | Was liegt auf deinem Nachttisch?
    Englischer Krimi, Papiertaschentücher, Rätsel-Buch.

    85 | Wie geduldig bist du?
    Gar nicht.
    Dinge muss ich in der Kraft des ersten Moments tun, sonst vergeht mir der Spaß daran.

    86 | Wer ist dein gefallener Held?
    Gibt es sowas? Manche Sachen gibt es in unserer Gegend nicht.

    87 | Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
    Quatsch!

    88 | Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
    Die Freundin mit dem Namen von einer Oper von Georges Bizet.

    89 | Meditierst du gern?
    Ja.

    90 | Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
    Schlafen. Veränderung. Ablenkung.

    Schon zu Ende? Eigentlich mag ich solche Fragen gar nicht…

    1. Du musst diese Fragen gar nicht beantworten.
      Es heißt doch 1000 Fragen an mich selbst, also ich stelle mir die Fragen.
      Natürlich kannst du dir auch diese Fragen stellen, aber ein MUSS ist das nicht.

        1. Liebe Ingwer, manche Fragen, darf man einfach nicht so ernst nehmen und meine Antworten darauf auch nicht. 😉 🙂
          Ich erzähle ja durch die Fragen viel von mir, aber eben nicht alles.
          Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
          Roswitha

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.