Nudel-Mangold-Auflauf

Zutaten:

  • 1 große Stange Mangold
  • 6 – 7 kleine Eiertomaten
  • 2 Scheiben Grillkäse Kräuter
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 kleine Knoblauchzehen
  • ½ Päckchen Nudeln
  • 100 ml Rinderbrühe
  • Etwas Butter
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Päckchen Pinienkerne
  • Handvoll Walnüsse

Mangold (Blätter und Stiele) kleinschneiden und gründlich waschen. Die Stiele müssen auch noch von den Fäden befreit werden.
Eiertomaten waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein schneiden. Den Grillkäse in Scheiben schneiden.
Die Nudel nach Packungsangabe vorkochen.
Eine Auflaufform mit Butter auspinseln und die Nudeln hingeben. Zwiebel und Knoblauch unter die Nudeln mischen, dann die Rinderbrühe darüber gießen. Nun den Mangold darüber verteilen, ebenso die Tomaten. Salzen, pfeffern und die Grillkäsescheiben darauf legen, nun mit etwas Öl beträufeln.
Das ganze in den 200° vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene stellen und ca. 15 – 20 Min. garen.
Zwischenzeitlich die Pinienkerne und Walnüsse in einer Pfanne rösten. Beim Anrichten auf dem Teller die Kerne und Nüsse über die Speise streuen.

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.