Der nächste Tag

Der nächste Tag war dann auch noch mal eine Überraschung für meinen Schatz, denn da habe ich ihn zum Frühstück eingeladen.

Bevor wir jedoch zum Cafe kamen hatten wir erst einmal einen kleinen Stau. Ein Betonlaster versperrte für eine Weile die Gasse, da ging nichts vor und zurück.

20200723_102030

Während dem Frühstück überreichte ich meinem Schatz einen Gutschein, den er mit mir zusammen am Nachmittag genau dort einlöste.

20200723_140339

Die Feier

Die Feier mit Überraschungsgästen fand bei unserm Lieblings-Griechen am Abend des 22.07.20 statt. Bei gutem Essen und viel Gemütlichkeit war es eine gelungene Geburtstagsfeier.

Kartoffeln mit Bohnen und Sauerrahm

Zutaten für 1 Person:

  • 3 Kartoffeln
  • 2 Handvoll gefrorene grüne Bohnen
  • 6 kleine Champignons
  • 1 Schalotte
  • Saft einer halben Limette
  • Gehackten oder getrockneten Dill
  • 1 kleinen Becher Sauerrahm
  • Etwas Olivenöl
  • Bohnenkraut
  • 2 Brühwürfel
  • Salz

Kartoffeln waschen und garen, danach gleich die Schale entfernen. Die Bohnen in kochendes – mit Brühwürfeln und Bohnenkraut – angereichertes Wasser bissfest kochen. Zwischenzeitlich Schalotte schälen, würfeln und in etwas Öl anschwitzen.
Sauerrahm, Limettensaft, Dill, und Salz gut verrühren.
Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Bohnen abschütten, die Schalotte unterrühren und die Pilze dazu geben.
Nun die Kartoffeln auf dem Teller anrichten, die Bohnen dazu geben und den Sauerrahm darüber verteilen.

Hilfe, Ameisen Alarm

Hilfe, ich habe wieder mal Ameisen auf dem Balkon, bzw. im Hochbeet mit zwei Ziergräsern. Im Reitgras wimmelt es nur so von – recht großen – Ameisen.

Was kann ich tun, hat eine/r eine Idee?

20200727_111836

1000 Fragen an mich selbst 1/10

1000 Fragen an mich selbst

Ich hab da mal was vom Stresemann übernommen und zwar die 1000 Fragen an mich selbst.
Ich werde mir jetzt hin und wieder so ungefähr 10 Fragen stellen, bis ich alle 1000 beantwortet habe.

1. Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht?
Letztes Jahr, da habe ich zum 1. Mal Steine bemalt.

2. Mit wem verstehst du dich am besten?
Da muss ich passen! Denn es gibt Zeiten, da verstehe ich mich selber nicht.

3. Worauf verwendest du viel Zeit?
Ich habe den unschönen Verdacht, dass ich sehr viel Zeit mit meinem Laptop verbringe.

4. Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Meistens überhaupt nicht. Aber wenn jemand etwas davon versteht einen Witz gut zu erzählen und der ist dann auch noch witzig, dann kann ich schon mal einen Lachanfall bekommen.

5. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Nein, wenn die Tränen kommen, dann schäme ich mich auch nicht dafür.

6. Woraus besteht dein Frühstück?
Das ist unterschiedlich, seit mein Lebensgefährte bei mir wohnt, verzehren wir meistens Brötchen, mit Wurst, Käse, Marmelade. Hin und wieder esse ich auch gerne eine Scheibe Brot, oder Müsli. Was auf jeden Fall immer beim Frühstück dabei ist, das ist Obst. Hin und wieder auch mal Tomate, Radieschen, Möhren oder Gurken. Naturjoghurt gehört auch täglich dazu.

7. Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?
Meinem Lebensgefährten.

8. In welchem Punkt gleichst du deiner Mutter?
Ich glaube in keiner Weise, komme eher nach Vaters Seite.

9. Was machst du morgens als Erstes?
Wach werden und Aufstehen.

10. Kannst du gut vorlesen?
Nein, ich glaube nicht.