Corona, Pandemie, Covid 19

Uns geht es gut, wir sind soweit gesund, Toilettenpapier haben wir immer noch und verhungern tun wir auch nicht.

Wir versuchen die Krise so gut wie es geht zu überstehen und machen es uns gemütlich.

Wir haben keine Angst und schieben auch keine Panik, aber die Lockerungen sind meiner Meinung nach noch zu früh. Ich persönlich warte noch den Mai ab und schaue, was bis dahin passiert, bzw. nicht passiert.

Ab kommenden Montag gilt in ganz Hessen Mundschutzpflicht. Ich trage diesen wenn ich beim Arzt oder bei meiner Physiotherapeutin bin schon länger. Einkaufen gehe ich nicht und mit öffentlichem Verkehrsmitteln fahre ich auch nicht.

Nun bin ich ja ab nächster Woche gespannt, ob auch wirklich jeder einen Mundschutz trägt. Diejenigen, die keinen tragen, die müssten dafür sauber in die Taschen greifen müssen, das ist meine persönliche Meinung. Denn nur wenn jeder einen Mundschutz trägt, kann man Covid 19 Erkrankungen verringern. Das er ganz verschwindet, möchte ich bezweifeln. Aber wir können alle für uns und andere Sorge tragen und weiterhin auf Abstand gehen und sich an Pflichten und Empfehlungen halten.

Bleibt gesund.