Probsteier Korntage

Eine ehemalige Nachbarin von mir, die seit vielen Jahren an der Ostseeküste lebt, war mal wieder unterwegs und hat die einzelnen Stationen der Probsteier Korntage, bzw. die dort aufgestellten Figuren fotografiert und mir und dem Blog zur Verfügung gestellt.

IMG-20190809-WA0033

Die Rundfahrt begann in Schönberg bei der Feuerwehr.

 

IMG-20190809-WA0037

Dann besuchten sie „Gunnar Gerstenbarth“ in Stakendorf.

Weiter ging es zur Gorch Fock in Bendfeld.

IMG-20190809-WA0022

In Krummbek wurde das U-Boot „Yellow Submarine“ besichtigt.

IMG-20190809-WA0028

„Aussichtslos“ nennt man das Korn-Meisterwerk in Stoltenberg.

IMG-20190809-WA0021

In Fahren steht ein Heizluftballon mit dem man in 30 Tagen über die Probstei fahren kann.

IMG-20190809-WA0036

Auf geht’s zu „Mary Poppins“ nach Passade.

In Probsteierhagen wird man mit Herzen empfangen.

IMG-20190809-WA0029

Max und Moritz klauen die Brathähnchen von Frau Bolte in Prasdorf.

IMG-20190809-WA0023

In Lutterbek gastiert „Fred Feuerstein“.

IMG-20190809-WA0017

In Brodersdorf heißt es „Brodersdorf is watching you“.

IMG-20190809-WA0019

Den „Leuchtturm Kiel“ kann man in Laboe besichtigen.

IMG-20190809-WA0039

Einen weiteren Leuchtturm kann man in Stein bestaunen.

IMG-20190809-WA0031

Wendtorf lockt mit Figuren aus dem Dschungelbuch.

Die „Kräuterhexe“ wartet in Barsbek auf Besucher.

IMG-20190809-WA0018

Mit dem Motto: DLRG – auch du kannst Leben retten, stehen Figuren in Wisch.

In Krokau gibt es einen übergroßen Schmetterling zu bestaunen.

IMG-20190809-WA0034

Zu guter Letzt gibt es „Strohhenge“ in Fiefbergen.

Werbeanzeigen