Rezept Idee Nr. 78 – Spagetti mit Spinat und Garnelen

Zutaten:

  • 1 Packung Spagetti
  • 1 Packung Spinat
  • 1 Packung marinierte Garnelen (tiefgefroren)
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Die Spagetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die gewaschenen Spinat hinein geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einer anderen Pfanne die gefrorenen Garnelen garen. Dann Spinat und Garnelen mischen, abschmecken und auf die im Teller angerichteten Spagettis verteilen.

Advertisements

4 Gedanken zu „Rezept Idee Nr. 78 – Spagetti mit Spinat und Garnelen

    1. Woran liegt es, dass du so etwas nicht magst? Sind es die Garnelen oder der Spinat?
      Diese Zusammenstellung schmeckt echt köstlich. Für mich jederzeit wieder.
      Liebe Grüße, Roswitha

      1. Mag ich alles, nur nicht in der Zusammenstellung zu Nudeln. Dann lieber die Garnelen mit Knoblauch und Spinat gerne mit Eiern und Kartoffeln. Am liebsten Carbonara, aber die echte, OHNE Sahne 🙂

        1. Also das kann ich mir für mich nicht vorstellen, Garnelen mit Eiern und Kartoffeln. Garnelen mit Knoblauch und Spinat ist voll in Ordnung.
          Kannst du mir mal das echte Rezept von Carbonara geben?
          Würde ich gerne auch mal machen.

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.