Weiterfahrt zur Beate

Weiter ging es dann zur Beate, bei der wir zum Essen eingeladen waren. Dieses nutze ich um dort wieder viele Fotos in ihrem Garten zu knipsen. Dabei wurde ich vom Kampfhund Wotan beäugt, der träge im Hof lag.

Advertisements