Nebenwirkungen

Wo fange ich da bloß an, ist gar nicht so einfach. Also es ging mir in den letzten Tagen ja nicht gut und das lag an den Nebenwirkungen, die sich wie eine Kette ziehen.

Von der Antihormontablette bekam ich Durchfall, zusätzlich haben jetzt wieder die Hitzewallungen eingesetzt und Gelenkschmerzen verspüre ich hin und wieder, die jetzt nicht von der Arthrose kommen. Wegen dem Durchfall bekam ich von meinem Hausarzt ein Mittel verschrieben – was ich hier nicht nennen möchte – das die Darmflora wieder ins Gleichgewicht bringen sollte. Nur hat das eine recht heftige Reaktion ausgelöst, die mich 2 Nächte um den Schlaf gebracht haben und zwar habe ich eine Nesselsucht vom aller feinsten bekommen. Ich hätte mir die Haut am ganzen Körper abziehen können, so hat das gejuckt. Es war echt ätzend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Daraufhin habe ich für 4 Tage ein Medikament mit Kortison erhalten, was jetzt schon Milderung gebracht hat. Außerdem habe ich mir aus der Apotheke noch Tropfen besorgt, die auch den Juckreiz unterbinden.

Die Nebenwirkungen von der Strahlentherapie sind Schlappheit, Müdigkeit und leicht gerötete Haut, als wenn ich einen Sonnenbrand hätte.

Nun hoffe ich inständig, dass nicht noch mehr Nebenwirkungen dazu kommen, die Nesselsucht in den nächsten Tagen der Vergangenheit angehört und sich mit der neuen Antihormontablette, die ich mit Absprache der Frauenärztin jetzt nehme, auch die Darmflora wieder in die Spur kommt.

Advertisements