Aufklärungen über die weiteren Behandlungen

Bei der Gynäkologin bekam ich die Antihormontablette, doch vorab auch die Aufklärung über alle Nebenwirkungen.

Nicht so toll, da kann so einiges passieren, wie Erbrechen, Übelkeit, Durchfälle, Muskelkrämpfe, Kopf- und Gliederschmerzen, Arthritis usw. Außerdem kann es zu Osteoporose führen.

Infoheft u. Medikament

Die Aufklärung zur Strahlentherapie in Darmstadt hört sich auch nicht rosig an. Angefangen bei Müdigkeit, Übelkeit und Erbrechen, Rötungen und Entzündungen der Haut, Schluckbeschwerden, entzündliche Veränderungen der Lunge und der Bronchien, Herzrhythmusstörungen, Abfall der weißen Blutkörperchen, Haut- Gewebe- Nervenschäden. Dazu gehören dann auch noch die Spätfolgen, die auftreten könnten, wie Verhärtungen und bleibende Schmerzempfindlichkeit usw.

Da ich die Chemo abgelehnt habe, kann und muss ich durch diese beiden Therapien durch und hoffen, dass die Nebenwirkungen an mir vorüber gehen.

Advertisements