Biopsie

Angst und Panik bekam ich vor der Biopsie-Untersuchung, denn ich hatte vorher im Internet gelesen, dass man bei Brustkrebs eine Hohlnadel mit Hochdruck in die Brust geschossen bekommt.

Ich bin ein Mensch, der vor Nadeln, Spritzen immer die Panik bekommt und dann das. Je näher der Termin rückte wurde ich immer nervöser und daher war ich sehr froh, dass mich mein Schatz zu dieser Untersuchung begleitete.

Er hielt mir, während zwei Ärzte links von mir die Untersuchung mit Ultraschallgerät und der Nadel vornahmen, die Hand.

Aber meine Angst war vollkommen unnötig, denn ich bekam in die Brust und in die Achsel je eine Betäubungsspritze, deren Einstich ich kaum gemerkt habe. Die beiden Ärzte erklärten jeden Handgriff und machten mich darauf aufmerksam, dass ich nicht erschrecken möge, wenn ich einen Knall hören würde. Genau dieser Knall, wenn die Hohlnadel mit Hochdruck in die Brust befördert wird, ist alles! Kein Schmerz, nichts!

Ich war so erleichtert und daher kann ich mit Sicherheit sagen, man braucht davor keine Angst zu haben.

Advertisements

13 Gedanken zu „Biopsie

  1. Liebe Roswitha,
    es sind ja nicht nur die belastenden Untersuchungen incl. der Diagnostik per Apparatemedizin. Es sind auch die sehr offenen Worte der Ärzte, die einen Patienten in den Boden versinken lassen. Das wird abgespult wie eine Gebrauchsanweisung und mitunter ohne Spur von Empathie. Nicht alles so einfach zu verkraften!
    Herzlichst, Helga

    1. Ich finde es gut, dass die Ärzte Klartext mit den Patienten reden, nur so weiß man über die Krankheit und allen Untersuchungen und den Konsequenzen Bescheid.
      Also ich kann über meine behandelnen Ärzte nichts nachteiliges sagen. Das war alles für mich in Ordnung.
      Liebe Grüße, Roswitha

  2. Guten Morgen Roswitha,
    das ist gut zu hören!

    Das Internet hat so viele Vorzüge, aber sich vorab nach Untersuchungen und Erfahrungsberichten zu erkundigen, gehört für mich nicht dazu. Leider ist es ja oft so, dass nur Texte verfasst werden, zumindest hat es den Anschein, wenn etwas wahnsinnig schiefläuft, extremer Schmerz empfunden wurde und negative Erfahrungen gemacht wurden!
    Jeder Mensch fühlt halt anders und natürlich verläuft dann auch nicht jede Untersuchung gleich. Aber leider muss man da ja eh durch und sollte deswegen lieber seine eigenen Erfahrungen machen. Zumindest sehe ich das so…Aber jeder wie er mag, in einigen Fällen kann es sicher auch Angst nehmen!
    Wir wünschen dir für alle weiteren Untersuchungen alles Gute 🍀🍀🍀 Liebe Grüße, Vanessa & Nina

    1. Liebe Vanessa, liebe Nina,
      bei der Internetrecherche ging es mir hauptsächlich darum, zu erfahren, was eine Biopsie überhaupt ist. Denn ich hatte bis dato dieses Wort noch nie gehört.
      Manches Mal ist es gar nicht so verkehrt, sich vorab zu informieren, dass kann auch seine Vorteile haben.
      Ja natürlich habt ihr Recht, jeder Mensch empfindet anders und nicht jeder macht die gleichen Erfahrungen. Das muss schon jeder für sich selbst entscheiden.
      Alle Untersuchungen sind abgeschlossen, denn meine Erfahrungswerte liegen bisher schon in der Vergangenheit. All das was noch vor mir liegt, darüber schreibe ich später noch.
      Es grüßt euch aus Hessen, Roswitha

  3. Ist klar, dass du vor einer OP und z. B. einem MRT alles mögliche unterschreiben musst. Die wollen sich absichern, wenn was passiert. Was hast du für eine Wahl als zu unterschreiben? Unterschrieben = OP bzw. Behandlung; nicht unterschrieben = Keine OP und keine Behandlung.

    Noch was in eigener Sache: Wenn ich bei Dir ein Like setze ist das keineswegs aus Freude sondern nur ein Hinweis, dass ich da war und gelesen habe.

    1. Dazu muss ich sagen, bei einigen Untersuchungen im KH habe ich nichts unterschrieben und trotzdem haben sie die Untersuchungen gemacht. Wenn da was schief gegangen wäre, hätten sie keine Absicherung gehabt. Aber egal, es ist ja alles gut gegangen.
      Ich muss gestehen, wenn ich nicht so viel Zeit habe und wenn mir nichts dazu einfällt, setze ich auch nur ein Like. Dies aber auch nur, wenn mir der Beitrag gefallen hat.
      Liebe Gute-Nacht-Grüße von Roswitha

  4. Es wird viel getan, damit der Patient die Untersuchung schmerzfrei übersteht. Ist für beide Seiten gut 👍
    Ich schaue nicht mehr ins Internet, wenn wieder eine Untersuchung ansteht…die machen einen nur kirre 😕😔

    Alles Liebe von Mathilda ❤

    1. Moin Mathilda,
      nicht nur das Internet macht einen kirre, auch Beipackzettel und Informationsmaterial, was man von den Ärzten ausgehängigt bekommt. Und was OPs und Untersuchungen so an Nebenwirkungen haben können. Alles ist mit Risiken verbunden.
      Trotzdem wünsche ich dir einen recht schönen, sonnigen Tag und sende liebe Grüße,
      Roswitha

      1. So ist es und bei Komplikationen vor OPs musst du dann auch alles unterschreiben, egal was kommt.
        Mist alles 🤔😐
        Sonne scheint und für dich noch einen schönen Nachmittag.

        LG Mathilda ❤

        1. Na klar, was denkst du, liebe Mathilda, die Ärzte wollen sich doch absichern, sind doch auch nur Menschen, denen Fehler unterlaufen können. 😉
          Ich hoffe du hattest einen schönen Tag.
          Liebe Gute-Nacht-Grüße von Roswitha

            1. Och, zuerst hatte ich heute morgen Krankengymnastik und Lymphdrainage, anschließen habe ich mich mit meinem Schatz in einem Cafe getroffen und wir haben gemütlich gefrühstückt. Am Nachmittag waren wir wieder im Krankenhaus, denn es musste nachgeschaut werden, ob sich in der Achselhöhle noch Flüssigkeit gebildet hatte, was aber nicht der Fall war. Danach waren wir noch beim Rossmann einkaufen und abends haben wir lecker gemeinsam gekocht. Also eigentlich ein guter Tag, begleitet mit Sonnenschein.
              Gute Nacht

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s