Kontrolluntersuchungen

Ich bin immer regelmäßig alle zwei Jahre zum Screening und zweimal im Jahr zur Gynäkologin gegangen. Das letzte Screening war im Oktober 2016 und mein letzter Termin bei der Gynäkologin im Frühjahr 2017.

Dann auf einmal so Ende Oktober 2017 fühlte ich einen Knoten in der linken Brust, den ich aber einige Tage später nicht mehr ertasten konnte. Als ich im November 2017 wieder einen Kontrolltermin bei der Gynäkologin hatte, machte ich sie daraufhin aufmerksam und tatsächlich ertastete sie den Knoten.

Es wurde eine Ultraschalluntersuchung gemacht, die sehr eindeutig war und worauf die Gynäkologin sofort einen Termin zur Mammografie und zu einer Biopsie veranlasste um auf Nummer sicher zu gehen.

Niemand ist vor dieser Krankheit sicher, deshalb kann ich nur empfehlen mindestens zweimal jährlich Kontrolluntersuchungen machen zu lassen. Je früher man etwas entdeckt um so größer sind die Chancen auf Heilungserfolg.

Advertisements