Rezept Idee 39 – Spinatsalat

Zutaten:

  • 1 Packung Babyspinat
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Mehrere kleine Radieschen
  • Knoblauch Dipp
  • Salz und Pfeffer

Den Spinat verlesen, waschen und dann ganz kurz in heißem Wasser blanchieren. Abschütten und an die Seite stellen, damit er abkühlen kann. Zwischenzeitlich die Radieschen und die Frühlingszwiebel säubern. Die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Radieschen ebenfalls in Scheiben schneiden. Den abgekühlten Spinat zu den beiden anderen Sachen geben, leicht würzen mit Salz und Pfeffer, dann einen guten Klecks von dem Knoblauch Dipp darüber geben.

22.05.17 Spinatsalat

n.

Advertisements

4 Gedanken zu „Rezept Idee 39 – Spinatsalat

    1. Liebe Helga, wenn du doch gerne Spinat isst, dann probier ihn doch mal als Salat. Er ist schön knackig und mit einigen Zutaten wirklich schmackhaft. Ich wünsche dir gutes Gelingen.
      Liebe sonnige Grüße von Roswitha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s