Stadtlengsfeld und Weilar

Also in Stadtlengsfeld ist nicht allzu viel los, das einzige Hotel mit Gastwirtschaft ist der Thüringer Hof in der Amtsstraße unweit der Burgklinik.

25. - 28.02.17 Thüringer Hof1

Jedoch wird die Gaststube hauptsächlich nur noch für größere Festlichkeiten geöffnet. Zimmer kann man aber oben unterm Dach bekommen und die sind auch ganz passabel, wenn man gut im Treppensteigen ist. Ansonsten gibt es im Ort nur noch eine Raucherkneipe „Die Laube“, die zwei junge Leute betreiben.

Aber kommen wir zum Thüringer Hof zurück. Die Wirtsleute sind nicht sehr gesprächig, teilweise auch etwas unfreundlich, aber wenn man versteht mit ihnen umzugehen und Verständnis für ihre Situation hat, dann kommt man damit ganz gut klar und das Frühstück hat auch alles wieder rausgehauen. Es gab reichlich Brötchen, Marmelade, Butter, Wurst und Käse, sowie entweder Frühstücks- oder Rühreier und natürlich Kaffee. Alles in allem waren wir zufrieden!

25. - 28.02.17 Thüringer Hof2

Am Ankunftstag (25.02.17) Blick aus unserem Hotelzimmer. Anschließend sind wir zur Burgklinik gelaufen und haben unseren Freund Volker besucht. Dieser hat uns dann an die Felda geführt und wir sind ein wenig spazieren gegangen. An kleinen Stromschnellen, grasenden Schafen und unter der stillgelegten Eisenbahnstrecke entlang, sind wir dann wieder zur Burgklinik zurück.

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld1

Dort haben wir uns den Innenhof angeschaut und anschließend hat uns Volker noch durch den Altbau der Klinik geführt. Wer mehr über die Burg erfahren möchte schaut einfach mal hier vorbei. Im kleinen Burg Cafe haben wir frisch gebackene Waffeln mit Himbeeren verspeist und dazu einen Kaffee getrunken.

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld2

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld3

An unserem letzten Tag in Stadtlengsfeld sind wir noch ein wenig durch den Ort gegangen. Vorbei am Rathaus und an den Resten der Stadtmauer, entlang der Hauptdurchgangsstraße Obertor, Eisenacher Str. bis wir dann links abgebogen sind, wo wir zur stillgelegten Eisenbahnstrecke kamen.

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld4

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld6

Von hier aus sind wir dann wieder Richtung Innenstadt gegangen, haben die Felda überquert und sind dann bei der Dermbacher Str. rausgekommen.

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld5

Ganz in der Nähe in der Torstraße befindet sich ein Edeka Markt, den wir jetzt aufsuchten um dort einen Kaffee zu trinken. Dabei kamen wir auch an dem Gästehaus Weigel vorbei, die aber zu dieser Jahreszeit keine Zimmer vermieten. Am Abreisetag (28.02.17) standen wir erneut auf dem Parkplatz vom Edeka Markt und ich habe dieses letzte Bild von Stadtlengsfeld bei Regen fotografiert.

25. - 28.02.17 Stadtlengsfeld7

Da wir im Thüringer Hof außer Frühstück – wie schon erwähnt – nichts weiter zu essen bekamen, sind wir jeden Abend nach Weilar rüber gefahren um dort in der Rhöngaststätte Kellerhaus zu speisen. Und ich sage euch, es war eine gute Wahl, was Besseres hätte uns nicht passieren können. Die Gastwirtsleute sind freundlich, zuvorkommend, die Speisekarte ist übersichtlich und alle Gerichte empfehlenswert. Wir haben jeden Abend und sogar am letzten Abend, – wo dort eigentlich geschlossene Gesellschaft war – einen Platz im Kaminzimmer bekommen, wo es so richtig gemütlich war. Dort haben wir Rhönräuber Bier getrunken, was sehr süffig war und dazu köstlich gegessen. Die Bratkartoffeln sind ein Gedicht, so gute habe ich schon lange nicht mehr gegessen. Man kann im Kellerhaus auch übernachten, doch dazu kann ich nichts sagen, aber ich kann euch auf jeden Fall die Gaststätte empfehlen, solltet ihr in Weilar mal vorbei kommen.

25.02.17 Kellerhaus in Weila

26.02.17 Weila im Kellerhaus

Ps.: Leider gibt es vom Thüringer Hof in Stadtlengsfeld und vom Kellerhaus in Weilar keine Internetseiten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Stadtlengsfeld und Weilar

  1. Pingback: Heimfahrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s