Jährliche Diabetikeruntersuchung

Dazu muss ich vorab jedes Mal zum Aderlass, bzw. Blutabnahme, was ich so gar nicht mag, denn ich hasse Spritzen, bzw. Nadeln. Außerdem habe ich sehr schlechte Venen, die es nicht einfach machen, diese zu finden. Aber die liebe Frau W. hat ja immer ein gutes Händchen und Gefühl in den Fingerspitzen. Doch dieses Mal sollte es für uns beide wohl nicht sein. Erst nach dem fünften Versuch lief endlich das Blut in die vorbereiteten Kanülen und meine Armbeugen sahen danach so aus.

20-02-17-blutabnahme

Advertisements

4 Gedanken zu „Jährliche Diabetikeruntersuchung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s