Ich mache eine Auszeit

Ja, ich bin so frei und mache mal wieder eine Auszeit, es gibt eh nicht viel zu berichten und ich brauche mal wieder Zeit für mich und anderen Dingen.

Wie lange ich jetzt nichts poste, keine Ahnung, also habt Geduld und bleibt mir einfach gewogen.

Es grüßt euch alle, Roswitha

Advertisements

13 Gedanken zu „Ich mache eine Auszeit

  1. Hallo Roswitha, so gaaanz langsam könnte es hier weiter gehen!
    Ich vermisse Deine fast täglichen Beiträge und passiert ist ja bestimmt eine ganze Menge, von denen Du uns wieder berichten kannst!?
    Also, komme von Deiner Auszeit zurück, Deine Leser freuen sich auf Dich!

    Gefällt mir

    1. Liebe Sabine, natürlich gibt es einiges aus dem Monat Februar von meiner Seite her zu berichten, aber ich brauchte einfach mal eine Auszeit und die werde ich mir jetzt öfter mal nehmen, hier und auch bei meinen Betreuungen. Was sein muss, muss eben sein.
      Doch es ist schön, wenn man mich hier vermisst und ich denke mal, dass ich in den nächsten Tagen ganz chronologisch hier wieder was posten werde.
      Liebe Grüße von Roswitha

      Gefällt mir

    1. Im realen Leben gibt es nicht nur Zeit fürs Geniessen, sondern da warten auch viele Pflichten auf mich. Heute z. B. bekomme ich Besuch und da bin ich nun schon seit 08:30 Uhr an den Vorbereitungen dran. Es wird ein langer Tag, danach bin ich sicherlich erledigt. Trotzdem freue ich mich auf den Besuch.
      Dir wünsche ich ein schönes Wochenende.
      Grüße von Roswitha

      Gefällt mir

  2. Natürlich bleiben wir dir gewogen (um das mal für alle deine Leser einfach so zu behaupten). Deine Follower werden ja benachrichtigt, wenn du was schreibst. Ich habe mir längst abgewöhnt, jeden Tag zu schreiben. Hab nicht immer Lust und Laune und Zeit.
    Also, hab eine gute Zeit und melde dich frisch und munter und mit vielen neuen Ideen wieder!
    Ganz liebe Grüße, Hermine

    Gefällt mir

    1. Liebe Hermine, du hast Recht, meine Follower bekommen es ja mit, wenn ich wieder poste und bis dahin schaue ich mal wie es mir ergeht. Was ich danach alles zu berichten habe, ich selbst lasse mich überraschen.
      Liebe Grüße von Roswitha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s