Hoch oben

Ganz  weit oben, da hängen sie die schönen Misteln, die Glücksbringer, die Halbschmarotzer und die, die zwar nicht unter Naturschutz stehen, aber dennoch mit Bedacht gesammelt werden sollten, denn der Wirtsbaum darf dabei nicht beschädigt werden.

Rollei Rollei

Advertisements

4 Gedanken zu „Hoch oben

  1. Hier in unserem Städtchen gibt es eine Hecke, an denen es Misteln gibt und da hole ich mir jedes Jahr im November zwei, drei Zweige als Deko zu Weihnachten.

  2. Hallo Roswitha!
    Misteln hoch oben in den Bäumen wirken geisterhaft und besonders. Ich habe sie noch nie gesammelt. Sie wachsen in einer Höhe, an die ich gar nicht herankomme.
    Eine gute neue Woche wünscht Helga

    1. Liebe Helga, irgendwie sind die Misteln mystisch finde ich und gesammelt habe ich sie auch noch nie, denn sie hängen mir meistens auch zu hoch, wo ich nicht hinkomme.
      Dir auch eine gute Woche, liebe Helga.
      Roswitha

Bevor Sie hier kommentieren bitte unsere Datenschutzerklärung lesen. Zu finden unter "Impressum & Datenschutz"

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.