Rezept Idee 29 – Knödel mit Schwammerln

Zutaten:

  • 5 große Champignons (Tafel)
  • 125 g kleine rohe Schinkenwürfel (Tafel)
  • ½ Beutel Kloßteig (Tafel)
  • 6 Stangen Frühlingszwiebeln (Tafel)
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Rapsöl mit Buttergeschmack

Aus dem Kloßteig Klöße formen, in der Zwischenzeit gesalzenes Wasser im Topf zum Kochen bringen. Frühlingszwiebeln säubern, waschen und klein schneiden. Etwas Öl in eine heiße Pfanne geben, Schinkenwürfel und Frühlingszwiebeln hinzufügen und anrösten. In das kochende Salzwasser die Klöße geben und ca. 15 Min. köcheln lassen bis sie oben schwimmen. Nun die gesäuberten und klein geschnittenen Pilze in die Pfanne dazu geben und bei starker Hitze schön anbraten. Anschließend mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Klöße aus dem Wasser abseihen, auf den Teller legen und die gebratenen Pilze darüber geben.

24-01-17-lecker-essen

Advertisements

2 Gedanken zu „Rezept Idee 29 – Knödel mit Schwammerln

    1. Liebe Helga, das sieht nur so aus. Denn diese Gerichte habe ich nicht in den letzten Tagen zubereitet, sondern irgendwann einmal. Ich fotografiere auch nicht jeden Mahlzeit die ich täglich so für mich koche, das wäre mir dann auch zu viel. Also hin und wieder, wenn ich daran denke fotografiere ich meine Essen, ansonsten eben nicht.
      Ich sende dir einen ganz lieben Sonntagsgruß.
      Roswitha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s