Buch Nr. 123

Dieses Buch hat mich durch den diesjährigen Advent begleitet, mit kleinen, feinen, ironischen, mörderischen Gedanken und Taten. Viele Autoren haben sich hier verewigt unter anderem Klaus-Peter Wolf, Ingrid Noll und Jan Costin Wagner um nur einige zu nennen. Sie haben mir die Tage verkürzt, versüßt und spannend gemacht, oft sogar mit einem spitzbübischen Lächeln auf den Lippen.

Rollei Rollei

Ach ja, was wäre Weihnachten ohne einen mörderischen Gedanken. 🙂 Das ist jetzt nicht ironisch, sondern sollte ein Witz sein! Für Menschen die Krimis lieben und meinen Humor verstehen, für die ist dieses Buch einfach ein Muss. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Ein Dieb, der statt Geld ein Tagebuch findet und zum Engel wird. Wenn man stottert ist man oft böswilligen Verspottungen ausgeliefert, aber man weiß sich ja zu helfen. Und wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Genau das musste Thomas erleben, als er den mörderischen Gedanken hatte, seine Tante umzubringen. Ein kleines Mädchen verkauft in der Stillen Nacht Zündhölzer, die für sie zur Erlösung werden, denn sie hat kein richtiges Zuhause, dafür einen ständig besoffenen Vater und eine bedrohliche Unterkunft. Es ist schön, wenn man eine Geliebte hat, aber da gibt es ja noch die verhasste Ehefrau, die man am liebsten aus dem Weg räumen möchte, doch die ist einen Tick schlauer als er.

Advertisements

2 Gedanken zu „Buch Nr. 123

    1. Hört sich nicht nur so an, ist gut das Buch, kann ich empfehlen. Ich hatte es von meiner Freundin Lili zum 01. Advent geschenkt bekommen und gleich gelesen. Ist auf jeden Fall besser wie einen süßen Kalender, der auf die Hüften schlägt. 😉
      Liebe Grüße und ich wünsche dir ein frohes neues Jahr 2017.
      Roswitha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s