Wir waren kaum …

… eine Woche aus Berlin zurück, da fuhr ich schon wieder am 07.10.16 nach Pfungstadt/Hahn zu meiner langjährigen Bekannten Waltraut, die mich zum Essen eingeladen hatte. Wie immer, wenn ich bei ihr bin gibt es für mich die Königsberger Klopse, die ich wahnsinnig gerne verspeise. Ihre selbstgemachten Klopse sind die – außer die von meiner verstorbenen Mutter – besten, die ich jemals gegessen habe.

07-10-16-konigsberger-klopse-und-beilagen

Während sie noch mit den Vorbereitungen zum Essen beschäftigt war, unterhielt ich mich mit ihrem Bruder Werner, der mal wieder aus Kassel angereist war und den ich nur sehr selten sehe. Aber wir freuen uns immer, wenn wir uns dann bei Waltraut treffen. Nachdem wir gemütlich gegessen hatten und bei einer Tasse Kaffee saßen, machte ich in der schönen Wohnküche von Waltraut einige Fotos von ihrer dezenten Herbstdekoration.

07-10-16-deko-bei-waltraut

07-10-16-herbstdeko1

07-10-16-waltrauts-deko

Dieser Tag verging wieder viel zu schnell in netter Gesellschaft und vielen anregenden Gesprächen, so dass ich mich nur schwer losreißen konnte, als es Zeit wurde zum Bahnhof zu eilen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wir waren kaum …

  1. Immer wieder gerne esse auch ich Königsberger Klopse, Roswitha!
    Die schöne Herbstdekoration wird nun auch bald wieder eingepackt, denn der Advent steht vor der Türe. Ich habe damit schon begonnen.
    Wir hatten heute Morgen ein prächtiges Morgenrot und ich dachte gleich an die Aussprache „Das Christkind backt Plätzchen“ … Kindheitserinnerungen!
    Das Foto kannst Du in meinem Blog sehen; ich bin wieder online … 🙂
    Sei lieb gegrüßt von Helga

    Gefällt mir

    1. Königsberger Klopse ein wahres Gedicht, wenn es gut gemacht wurde. Einfach wunderbar.
      Ich hatte dieses Jahr weder eine Herbstdeko noch mache ich eine Weihnachtsdekoration, mir ist nicht danach. Ich habe nur ein paar Lichterketten, die ich in Glasvasen gelegt habe und gut ist.
      Mein Morgenrot hast du bestimmt gesehen, liebe Helga. Mal schauen, wann ich in deinen Blog schaue, entweder heute oder Morgen.
      Liebe Abendgrüße von Roswitha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s