Brauhaus Besuch

Nach dem Grabbesuch fuhren wir vom Gesundbrunnen mit einer der S-Bahnen (Ringbahn) bis Jungfernheide und dann mit der U7 zur Haltestelle Altstadt Spandau. Dort waren wir mit einem meiner Ehemaligen Siemenskollegen verabredet, den ich schon einige Jahre nicht mehr getroffen hatte. Mit ihm gingen wir ein kurzes Stück durch die Altstadt von Spandau zum Brauhaus.

28-09-16-brauhaus-spandau

28-09-16-im-spandauer-brauhaus

Dort im Brauhaus verbrachten wir einige gemütlichen Stunden bei angeregter Unterhaltung, süffigen Schwarzbier und einer Currywurst mit Pommes.

28-09-16-spandauer-einblicke

Advertisements

4 Gedanken zu „Brauhaus Besuch

    1. Was ist nicht alles ungesund auf dieser Welt, also macht es sicherlich nichts, wenn man hin und wieder auch so eine Sünde – wie die Currywurst – verspeist. Und wenn sie dann noch schmeckt, ist es doch ein Hochgenuss.

      Gefällt mir

  1. Die Currywurst und Berlin … das gehört zusammen und es soll in dieser Stadt sogar die beste Currywurst Deutschlands angeboten werden; habe ich irgendwo einmal gelesen.
    Ich hoffe doch, dass Du auch eine superleckere Portion verspeist hast!
    Schönes Wochenende wünscht Helga

    Gefällt mir

    1. Liebe Helga, zu den Curry-Würsten in Berlin komme ich noch mal ausführlicher zurück in einem anderen Beitrag.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und Danke für deine liebe Mail.
      Gruß Roswitha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s