Rezept Idee Nr. 13 – Erdäpfel mit Kääsmatte, dazu Radiessalat

Zutaten:

  • Ca. 8 – 10 Radieschen (Tafel)
  • 1 größeres Stück Rettich (Tafel)
  • 1 Eßl. Walnussöl
  • Zucker, Salz
  • 5 Kartoffeln (Tafel)
  • Kräuterquark (Tafel)

Radieschen vom Grün befreien und waschen, dann in Scheiben schneidern. Den Rettich waschen, schälen, dann raspeln. Mit Walnussöl, Salz und Zucker abschmecken, mehr braucht es nicht.

Rollei Rollei

Die Kartoffeln gründlich waschen und dann mit Schale kochen. Nach der Garzeit, die Kartoffeln pellen und auf den Teller legen, mit etwas Salz bestreuen und nun den  Kräuterquark darüber geben. So hat man eine gesunde Vorspeise und ein leichtes Hauptgericht.

Rollei Rollei

Advertisements

4 Gedanken zu „Rezept Idee Nr. 13 – Erdäpfel mit Kääsmatte, dazu Radiessalat

  1. Pellkartoffeln mit Quark … das kommt bei mir auch regelmäßig auf den Tisch, Roswitha!
    Übrigens strahlt mich Dein Radieschen-Salat so sehr an, dass ich morgen bei meinem Einkauf einen Bund kaufen werde. Danke für den Appetit-Anreger … 🙂
    Ein Gruß von Helga

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s