Buch Nr. 117

Egal, was die Leute über dieses Buch schreiben, jeder hat ja eine andere Meinung dazu. Ich fand es Okay. Der Schreibstil – für meine Begriffe – gut, die Spannung auch. Was natürlich die Beziehungen zwischen Väter und Söhne, Jerry Siegel, Superman, Thule Geheimbund und die Nazis betrifft, so fragt man sich natürlich, ob das nicht alles bei den Haaren herbei gezogen ist. Trotz einiger Schwächen ist es ein kurzweiliger Thriller mit einer Hommage an Jerry Siegel.

Rollei Rollei

Nach der Entlassung aus der Hafenzollbehörde (ICE) kümmert sich Cal um die Obdachlosen der Stadt. Während er auf der Suche nach seinen Schützlingen ist, stößt er bei einem Einsatz auf seinen angeschossenen Vater, den er viele Jahre nicht gesehen hatte. Dieser war schuldig gesprochen worden an dem Tod seiner Frau und saß 8 Jahre in Haft. Cal und sein Freund Rossvelt bringen den Angeschossenen ins Krankenhaus, doch der verschwindet, weil er eine mysteriöse Fracht abliefern will. Cal aber beschatte seinen Vater und verfolgt diesen mit einem Ex-Kollegen. Während der Verfolgung wird der Kollege von einem Polizisten erschossen. Die Fracht entpuppt sich als Sarg, in dem ein Comicheft versteckt ist, das wiederum auf das „Buch der Lügen“ hinweist, worin stehen soll, womit Kain Abel erschlagen haben soll. Nun sind Cal und sein Vater Lloyd auf der Flucht vor sage und schreibe, der Thule einem Geheimbund, der Polizei, Freunden und Auftragskillern.

Advertisements

2 Gedanken zu „Buch Nr. 117

  1. Kenne ich nicht, habe noch nie ein Buch von ihm gelesen.
    Aber Geschmack ist verschieden, wenn es Dir gefällt ist es okay, es muß anderen ja nicht gefallen.
    Da ich noch so viele Bücher zum Lesen habe, werde ich es mal nicht auf meine Wunschliste setzen, ich schaffe die eh nicht alle in diesem Leben 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s