Aus sicherer Entfernung

Ein Verkehrsunfall zwischen einer Kehrmaschine und einem PKW – in dem einen junge Frau saß, sicherlich abgelenkt durch Handynutzung – ereignete sich am 26.08.16 direkt vor der Seniorenanlage in der Nördlichen Ringstraße. Angeblich wurde niemand bei dem Unfall verletzt, aber der Wagen der Frau erlitt Totalschaden. Die Einsatzkräfte waren in der Zeit zwischen 08:28 und 10:55 Uhr damit beschäftigt, das auslaufende Hydrauliköl mittels Bindemittel zu beseitigen, die Unfallstelle abzusichern, die Batterien abzuklemmen und die Unfallstelle wieder zu räumen.

26.08.16 Verkehrsunfall

Advertisements

4 Gedanken zu „Aus sicherer Entfernung

      1. Feuerwehrleute, Polizisten und Notärzte, sie retten Leben und riskieren ihr eigenes manches Mal dafür. Die Männer und Frauen in diesen Berufen leisten eine Menge und man sollte froh und dankbar sein, dass es sie gibt.
        Leider hört man in der heutigen Zeit immer mal wieder, dass diese Menschen angepöpelt, beschimpft und angegriffen werden, so was finde ich schrecklich und macht traurig.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s