Pures Fett

Auf der Heimfahrt von Okriftel nach Langen über Frankfurt am 09.08.16, haben wir gegen Abend einen kurzen Stopp bei einem bekannten Fastfood Restaurant eingelegt, um unseren Hunger zu stillen. Doch was wir dort serviert bekommen haben, ging ja gar nicht. Diese Fritten waren fetttriefend, matschig und verklumpt.

Rollei Rollei

Daraufhin habe ich mich am nächsten Tag bei der Hauptzentrale schriftlich beschwert und prompt habe ich nicht nur von denen eine Rückmeldung erhalten, sondern auch der Franchise-Nehmer hat sofort darauf reagiert und sich entschuldigt, indem er mir nicht nur geschrieben hat, sondern auch einen Gutschein für ein Menü dabei gelegt hat.

Schnelles Reagieren, sich für seine Mitarbeiter zu entschuldigen und mir einen Gutschein zu spendieren, finde ich eine tolle Sache über die ich mich sehr gefreut habe. Dankeschön.

Advertisements

6 Gedanken zu „Pures Fett

  1. Iihh, diese Altölstäbchen sind eine Zumutung. Gut , daß Du Dich gewehrt hast. Das machen in der Tat viel zu wenige Leute. Ich wünsche Dir, daß es beim nächsten Mal besser ist.

    Gefällt mir

    1. Ja Hallo, liebe Gabi, was für eine Freude, du hast meinen neuen Blog gefunden und kommentiert, wie schön.
      Ich hoffe du kommst jetzt wieder öfter hier vorbei, würde mich echt freuen.
      Ich gehe davon aus, dass ich beim nächsten Mal bessere American Fries vorgesetzt bekomme, ansonsten gibt es eine neue Beschwerde, da kann ich ja nichts.
      Liebe Grüße menzeline

      Gefällt mir

  2. Wir Verbraucher müssten wesentlich öfter so kritisch reagieren wie Du, menzeline!
    Viel zu oft stecken wir solche Vorgänge einfach nur weg und das ist ein Fehler!
    Die Reaktion des Unternehmens ist geschäftstüchtig, aber ob sich grundsätzlich etwas ändert … das ist fraglich! Das hängt viel mit der Führung des einzelnen Restaurants zusammen.
    Ich wünsche Dir, dass das Menü auf Gutschein zu Deiner Zufriedenheit ausfällt!
    Sonnige Sommergrüße von Helga

    Gefällt mir

    1. Liebe Helga, ich bin auch der Meinung, dass sich die Leute zu Wort melden sollten, wenn man ihnen z. B. schlechtes Essen vorsetzt oder man mangelhafte Ware angedreht bekommt. Aber ich habe schon oft gehört, ach das ist die Mühe nicht wert, da kommt ja doch nichts bei raus.
      Stimmt nicht, meistens entschuldigen sich die Firmen, Hersteller usw. und oft genug bekommt man sogar noch was geschenkt, so sind meine Erfahrungen.
      Natürlich weiß man nie, ob sich dann tatsächlich was verändert, aber es ist ein Versuch wert und außerdem bin ich der Meinung, wenn man gar nichts tut, verändert sich erst recht nichts.
      Es grüßt menzeline aus dem sonnigen Langen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s