Paul Potts

Was eine bewegende Biografie und dann wieder diese Arie, von der man bei dieser genialen Stimme eine Gänsehaut bekommt – ach das war einfach nur wunderbar – dieses Wunder von 2007, als der Handyverkäufer Paul Potts abertausende Menschen zu Tränen rührte, als er bei  der englischen „Britains’s Got Talent“ Show zum Superstar empor stieg.

Advertisements

13 Gedanken zu „Paul Potts

  1. Für einen Handyverkäufer, also einem Laien, singt er sicher wundervoll, aber z. B. Puccinis „Nessun Dorma“ von Luciano Pavarotti gesungen ist etwas ganz anderes.

    Da kommt Paul Pott nie heran. Er ist und bleibt ein Laie der gut (sehr gut) singen kann, aber ein Weltstar ist er nicht und wird er nicht.
    Dazu hätte er wohl früh schon Gesangsunterricht bekommen müssen, seine Stimmer hätte geschult werden müssen etc.
    Obschon ich sein Leben und was er daraus gemacht hat schon bemerkenswert finde, auch dass er nicht völlig abgehoben hat finde ich ebenfalls toll.

    Gefällt mir

    1. Liebe Agnes, ich habe mir jetzt beide Stimmen nach einander angehört und ich weiß nicht, bei Pavarotti hatte ich bei der Arie keine Gänsehaut. Kaum das ich die Stimme von Paul Potts gehört habe, bekam ich wieder Gänsehaut.
      Vielleicht hast du und Helga recht, dass Paul Potts kein Weltstar ist, aber für mich hört er sich einfach wunderbar an.

      Gefällt mir

      1. Oh, ich hatte gar nicht gesehen, dass Helga sich auch dazu geäußert hat.
        Es ist sicher nicht die beste Aufnahme von Pavarotti, und um Musik vollends zu genießen muß man sie eh live hören.
        Die Laufbahn von Paul Pott ist es sicher wert erwähnt zu werden, aber er ist und bleibt ein Laie, der sehr gut singt.
        Wenn er Dir gefällt ist es ja gut, jeder soll die Musik hören die gefällt, und wie viele mögen nicht mal Opern, auch das ist normal.

        Gefällt mir

        1. Ich bin eigentlich so gar nicht die Musikexpertin und höre auch selten Musik. Wenn Musik, dann Schlager oder die Musik aus den 50ziger bis hin zu den 80ziger Jahren. Lieder von Gitte, Hanne Haller, Juliane Werding, Stefan Wagershausen, Udo Jürgens und einigen mehr.
          Opern waren eigentlich nie so mein Ding, dafür höre ich schon mal die vier Violinkonzerte „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi und die Serenade von Mozart „Die kleine Nachtmusik“
          Als Kind waren wir zweimal von der Schule aus in Kassel im Theater. Aufführungen waren einmal „Zar und Zimmermann“ und ein andermal waren wir in „Der Zigeunerbaron“. Da gab es doch das Lied „Ja, das Schreiben und das Lesen ist nie mein Fach gewesen …
          Daran kann ich mich noch sehr gut erinnern.

          Gefällt mir

          1. Ich steh voll auf Klassik. Wir haben ein Abo in Münster im Theater, und ein Ereignis ist es für mich in Berlin in der Philharmonie ein Konzert zu hören.
            Ich hoffe sehr noch mal hinzukommen bevor mein Idol Sir Simon Rattle die Berliner verläßt und nach London geht.

            Gefällt mir

                1. Egal in welche Stadt du fährst oder fliegst, Hauptsache ist doch das dein Wunsch in Erfüllung geht, ich drücke dir die Daumen.
                  Ganz besonders natürlich für Berlin, alleine schon wegen der Kosten!

                  Gefällt mir

  2. Nimm es mir bitte nicht übel, aber zur Interpretation von Paul Potts ‚Nessun Dorma‘ möchte ich mich nur soweit äußern, dass er an die Ausnahme-Tenöre von Pácido Domingo, Luciano Pavarotti oder dem derzeitigen genialen Jonas Kaufmann NIE und NIMMER herankommt … dazwischen liegen Welten. (!!!)

    Sei lieb gegrüßt von Helga

    Gefällt mir

    1. Liebe Helga, warum sollte ich dir diesen Kommentar verübeln. Das ist deine ganz persönliche Meinung und bei mir herrscht freie Meinungsäußerung.
      Du hast sicherlich ein gutes Gehör für solche Art von Musik und Stimme. Ich bin da jetzt nicht so bewandert, aber bei mir erzeugt die Stimme von Paul Potts Gänsehaut. Und als ich gestern im Fernsehen seine Biografie gesehen habe, war ich natürlich hin und weg.
      Liebe Grüße an dich, liebe Helga

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s