Rezept Idee Nr. 8 – Krautnudeln vereint mit Engerlinge

Zutaten:

  • 1 halbes Päckchen Schupfnudeln (Tafel)
  • 1 kleines Päckchen Champignons (Tafel)
  • 6 kleine gelbe Tomaten (Tafel)
  • 3 Stängelchen Frühlingszwiebeln (Tafel)
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Butter

Butter in der Pfanne leicht erhitzen, die gewaschenen und geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben. Pilze säubern, und vierteln, dann zu den Frühlingszwiebeln dazu geben. Dann noch die Schupfnudeln in die Pfanne geben und alles schön anbraten. Ganz zum Schluss kommen noch die halbierten Tomaten dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist ein lecker und leichtes Gericht.

Rollei Rollei

Advertisements

6 Gedanken zu „Rezept Idee Nr. 8 – Krautnudeln vereint mit Engerlinge

  1. Schupfnudeln sind lecker, die mag ich auch gerne.
    Wir mögen sie gern, wir braten sie, dazu Möhrchen, in Butter und Honig angebraten.
    Dann brauch ich kein Fleisch.
    Ich hoffe es hat Dir geschmeckt.
    LG
    Agnes

    Gefällt mir

    1. Ja, es hat super geschmeckt, liebe Agnes.
      Möhrchen in Butter und Honig und dazu Schupfnudeln, kann ich mir auch gut vorstellen.
      Probier ich bei Gelegenheit mal aus. Danke für den Tipp.
      Liebe Grüße menzeline

      Gefällt mir

    1. Liebe Hermine,
      freut mich, wenn ich dir mit meinem Rezept eine Idee für ein Mittagessen gegeben habe.
      Wenn du magst kannst du mir ja mal Bericht erstatten, wie es geschmeckt hat.
      Liebe Grüße von menzeline

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s